"Bänker" für hilfsbedürftige Kinder

- Spiel der Schalker-Traditionself um Rekordbundesligaspieler Klaus Fichtel brachte 2000 Euro ein! -

(v.l.n.r.: Thomas Weise (Polizeistiftung David & Goliath), Lutz van de Wetering (Deutsche Bank), Jochen Guss (MSB-Vorsitzender Fußball), Sparkassen-Direktor Jörg Enaux)

Das von der Mülheimer Bankenvereinigung organisierte Benefiz-Spiel der Mülheimer Stadtauswahl gegen die Traditionsmannschaft vom FC Schalke 04 (Ergebnis: 2:7) brachte 2000 € ein. Die Summe wird aufgeteilt zu Gunsten der SOS-Kinderdörfer und der Mülheimer Polizeistiftung "David und Goliath".