Polizeisportverein unterstützt soziale Aktion zur Vorweihnachtszeit

Gerd Reifenberg ist Polizist im Bezirksdienst der Polizeiinspektion Mülheim an der Ruhr. Als Kontaktbeamter ist der 47-jährige Polizeioberkommissar zuständig u. a. für die Pestalozzi-Grundschule, aber auch für die soziale Einrichtung der Diakonie an der Kanalstraße 7. Gestrandete Männer aus dem Nichtsesshaftenmilieu werden in der Kanalstraße durch Sozialarbeiter betreut und haben dort Obdach gefunden. Um auch diesen Menschen die Weihnachtszeit etwas beschaulicher zu machen, hat Gerd Reifenberg mit der Schulleiterin der Pestalozzi-Schule, Frau Eva-B. Hanke, verabredet, dass die Kinder der Ganztagsbetreuung fröhliche und festliche Sachen basteln und diese mit einer kleinen Delegation den Bewohnern überreichen.

Für ihren sozialen Einsatz sollen die Kinder natürlich belohnt werden. Die Broicher Interessen-Gemeinschaft der Geschäftsleute (BiG), im Rahmen ihrer Aktion Sozialer Tannenbaum, und der Polizeisportverein Mülheim an der Ruhr werden einen Besuch im Duisburger Zoo für alle Kinder der Ganztagsbetreuung sponsern. Außerdem wird ein Geschenk zur Verkehrssicherheit im Namen des ADAC Mülheim an der Ruhr überreicht.

Der Transport der Kinder zur Kanalstraße soll mit einem Polizei-Bus erfolgen - natürlich mit geprüften Kindersitzen aus dem Bestand der Verkehrssicherheitsberater der Polizei. Diese Aktion wird am 24.11.2008, gegen 13:00h, stattfinden.