Windmühle unterstützt die Polizeistiftung

Wieder einmal veranstaltete Juri Boluch, Chef des Partyservice und der Gaststätte Windmühle, das alljährliche Sommerfest an der Windmühlenstraße in Essen und begrüßte gewohnt viele Gäste. In diesem Jahr sammelte er bei seinen Gästen Trinkgelder ein, die dann der Polizeistiftung David + Goliath zur Verfügung gestellt wurden. Insgesamt kamen stolze 300,00 Euro zusammen.

Um den Bezug zur Polizei herzustellen, besuchte auch ein Streifenwagen das Fest und bot dem Organisator und einer Mitarbeiterin Platz für eine kurze Sitzprobe.

Die Polizeistiftung bedankt sich herzlich für das tolle Engagement und verspricht, jeden Cent des Geldes für Kinder zu verwenden, die plötzlich und völlig unschuldig in Not geraten sind.